Tauern-Böhmische

Eine Gruppe von MusikerInnen des Tauern-Blasorchesters hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Böhmische Blasmusik zu pflegen und damit ausgewählte Veranstaltungen musikalisch zu bereichern. So lässt unsere "Tauern-Böhmische" beispielsweise bei unserem Herbstfest die Herzen der Zuhörer im beschwingten Zwei- und Drei-Vierteltakt höher schlagen.

Aktuell ist diese "Partie" wie folgt besetzt: vier Klarinetten (Judith Machater, Andreas Kalcher, Margit Wieser, Ingrid Niedrist-Pichler), vier Flügelhörner (Sepp Wieser, Wolfgang Urban, Conny Urban), eine Trompete (Gerald Hollaus), ein Horn (Herbert Lahnsteiner), zwei Tenorhörner (Markus Schmidl und Christian Stallner), eine Posaune (Maximilian Urban) und zwei Tuben (Christian Wieser und Gernot Kalcher).