Jugendblasorchester Tutti Frutti
INFO - Blatt

 

   


 

   
   
   
   


Im November 2006 wurde unser Tutti Frutti gegründet, damit unsere NachwuchsmusikantInnen schon früh Blasmusikerfahrung sammeln können.

Seit Herbst 2015 läuft dieses Jugendblasorchester unter einem neuen Konzept und unter neuer Leitung. Theresa Schlosser und Barbara Stemper, beides aktive Musikantinnen des TBO, haben gemeinsam die musikalische Leitung des Nachwuchsorchesters übernommen.

Der Grundgedanke unseres Tutti Frutti ist es, das Erlebnis des gemeinsamen Musizierens auch nach der Bläserklasse fortzuführen. Zusätzlich soll es auf das Spielen in der "großen Musi" vorbereiten. Dabei werden die NachwuchsmusikantInnen im Tutti Frutti zusätzlich von jungen und jungebliebenen MusikantInnen des TBO unterstützt. Der/Die NachwuchsmusikantIn bleibt solange ein "Tutti" bis er/sie, im Zuge der Vorbereitung auf das bronzene Leistungsabzeichen, in das Schülerblasorchester des Musikum aufgenommen wird. Danach erfolgt die Aufnahme ins TBO.

Durch die Möglichkeit des Mitwirkens beim Tutti Frutti wollen wir bei unserem Nachwuchs die Freude und Motivation für das Musizieren aufrechterhalten. Denn es ist kein Geheimnis, dass das Proben in der Gruppe viel mehr Spaß macht als allein daheim im stillen Kämmerlein!

Die Absolvierung der Bläserklasse ist jedoch keine Voraussetzung. Willkommen sind auch jene JungmusikantInnen, die seit ca. 1 Jahr ein Blasinstrument lernen.

Weiterführende Information im INFO - Blatt.

Also nichts wie anmelden und mitspielen! Die Teilnahme ist kostenlos.