Quartett

Das Quartett des Tauern-Blasorchesters tritt in einer klassischen Besetzung auf: zwei Flügelhörner, Tenorhorn und Tuba.

Wann immer eine kleinere Besetzung gefragt ist, beim Weihnachtsmarkt, bei Beerdigungen, Geburtstagsfesten u.v.m., sind die vier Vollblutmusiker stets im Einsatz. So sorgten sie auch beim Almfest am Hintersee, am 31. Juli 2011, für gute Stimmung. Die imposante Bergwelt der Hohen Tauern stellte eine optimale Kulisse für die Musiker, die sich hier sichtlich wohlfühlten, dar.



1. Flügelhorn Sepp Wieser, 2. Flügelhorn Fred Wallner, Tenorhorn Markus Schmidl, Tuba Christian Wieser