Trommeln und Percussion

Die nächsten Termine:

07.02.2017 Probe 16.30 Uhr
21.02.2017 Probe 16.30 Uhr
28.02.2017 Probe 16.30 Uhr
04.03.2017 Probe 16.00 Uhr
07.03.2017 Probe 16.30 Uhr
14.03.2017 Probe 16.30 Uhr
21.03.2017 Probe 16.30 Uhr
28.03.2017 Probe 16.30 Uhr
31.03.2017 Generalprobe 16.30 Uhr
01.04.2017 Familienkonzert  
   

Anmeldungen für die Trommelkids unter:
0680/4069563 (Alexandra) oder 0664/1103672 (Jana)

 

Trommeln und Percussion...   als musikalisches Erlebnis  


 

Trommeln ist Körpererfahrung

          Trommeln geben sehr viel Kraft

                 Trommeln ist eine rhythmische Sprache

 

 

 

Musizieren macht sehr viel Spaß

Musizieren schafft ein schönes Klangerlebnis

Musizieren bedeutet mit anderen in Kontakt  treten


Trommeln ermöglicht allen einen leichten Zugang zu einem Musikinstrument und zählt zu den ursprünglichsten Formen des menschlichen Bedürfnisses  nach musikalischem Ausdruck.

Dieses musikalische Angebot gibt es seit Frühling 2008 unter der Leitung von Alexandra Ernst.

Kinder können ab dem Vorschulalter (circa 6 Jahre) teilnehmen, die Gruppe besteht hauptsächlich aus Kindern, wobei auch Jugendliche und Erwachsene herzlich eingeladen sind.

Unser Ziel ist es, die Welt des Rhythmus zu erobern und möglichst vielseitig zu erkunden.

Mit Körper und Stimme werden viele rhythmische Erfahrungen gesammelt und auf eine einfache und doch sehr ansprechende Weise auf Trommeln und andere Percussion Instrumente übertragen.

Wir spüren, wie es sich anfühlt in einer Gruppe zu musizieren, auf andere zu horchen, erste Mehrstimmigkeit zu erzeugen, vor einer Gruppe zu trommeln und noch einiges mehr.

Durch die unterschiedlichen Klänge, der verschiedenen Instrumente wird auch hier eine schöne Mehrstimmigkeit erzeugt, was ein erstes, tolles Klangerlebnis bildet.

Auf diese Art und Weise sammeln wir rhythmische Kenntnisse, die für alle Instrumente wichtig sind und als Grundlage dienen.

Im Rahmen der Trommelstunden werden auch andere Instrumente des TBO vorgestellt, welche auch ausprobiert werden können.

Wir treffen uns zehnmal pro Semester im Probelokal des Tauernblasorchesters, die Kinder/Eltern werden per SMS erinnert.

Wir haben auch kleine Auftritte geplant, was ein regelmäßiges Kommen und Mitmachen erfordert.

 

Einfach vorbeischauen, ausprobieren und mitmachen!