Herbstfest 20.09.2015

Zur Diashow

Gute Stimmung und Feierlaune auch beim heurigen Herbstfest des Tauern-Blasorchesters Mittersill

 

Tradition, Kultur und Genuss standen auch beim diesjährigen Herbstfest beim Felberturmmuseum, das vom Tauern-Blasorchester Mittersill veranstaltet wurde, im Mittelpunkt.

Auch wenn das Wetter heuer keinen Beitrag für das Gelingen des Festes leistete, die Besucher/-innen ließen sich nicht abhalten. Die traumhafte Kulisse beim Heimatmuseum, das musikalische und kulinarische Angebot überzeugten und viele Gäste und Einheimische folgten der Einladung des Tauern-Blasorchesters. Für gute Stimmung sorgte die Tanzlmusi „Tauernblas“. Die Schnalzer sowie die Samer und die Oldtimer-Traktoren, die mit alten Fuhrwerken so manchen Gast zum Staunen brachten, waren wieder mit dabei. Der Höhepunkt des Festes waren wie jedes Jahr die festlich geschmückten Kühe, die von den Almen kommen.

Obmann Michael Schmidl strahlte: „Wir sind stolz auf unsere Mittersillerinnen und Mittersiller, die uns trotz des unwirtlichen Wetters so zahlreich die Treue gehalten haben. Das ist für uns eine große Ehre. Wir möchten uns bei allen Besuchern recht herzlich bedanken. Es ist für uns der Beweis, dass gemütliches Beisammensein, kulinarische Köstlichkeiten und vor allem die Musik wetterunabhängig sind.“  

Das TBO freut sich schon, sich beim Kirchenkonzert am 22. November in der Stadtpfarrkirche Mittersill revanchieren zu dürfen.

 

Zur Diashow