Es war einmal ...

Am 6. April fand bereits zum vierten Mal das Familienkonzert, veranstaltet vom Jugendorchester Tutti Frutti in der Aula der NMS Mittersill statt.

Der Titel dieses Konzertnachmittags: Es war einmal . . .

Ganz nach diesem Motto erwartete die Besucher ein spannendes Märchen, das von unseren jungen Talenten mit eigens dafür ausgewählten Stücken begleitet wurde. Aber was wäre ein Märchen ohne die perfekte Stimme dahinter? Dieses Jahr gelang es dem Tutti Frutti Ingrid Niedrist-Pichler zu engagieren. Sie schaffte es, mit ihren Erzählungen das Märchen lebendig werden zu lassen und so das Publikum in ihren Bann zu ziehen.

Das Jugendorchester Tutti Frutti besteht aus jungen Talenten in Ausbildung und Jungmusikern des TBO, die bei solch einem Konzert die Möglichkeit haben, ihr Können unter Beweis zu stellen. Auch heuer ist ihnen das wieder einwandfrei gelungen. Es kann mit Sicherheit gesagt werden, dass man mit Begeisterung für die Musik ganz viel schaffen und auf die Beine stellen kann. Und ich denke davon konnten sich auch heuer wieder die zahlreichen Besucher des Familienkonzerts überzeugen. Einen gemütlichen Ausklang des Konzerts gab es mit Kaffee und Kuchen und einem netten Beisammensein.

Das Jugendorchester Tutti Frutti und auch das Tauern-Blasorchester Mittersill bedanken sich bei allen für den Besuch und wir freuen uns schon auf weitere schöne Konzerte im Jubiläumsjahr - Festivo XL.