Theresa Schlosser - Jugendorchesterleiterin

27 frisch gebackene Jugendorchesterleiterinnen und Jugendorchesterleiter

Carintihische Musikakademie Stift Ossiach Kärnten: Im Zuge des ÖSTERREICHISCHEN BLASMUSIKFORUMS 2019 schlossen 28 Musikerinnen und Musiker den Lehrgang zum/zur Jugendorchesterleiterin/Jugendorchesterleiter der Österreichischen Blasmusikjugend, unter dem Lehrgangsleiter und Bundesjugendreferent-Stellvertreter Mag. Andreas Schaffer, höchst erfolgreich und motiviert ab.

Die ÖBJ bietet diese spezielle Fortbildung an, um Interessierten praktisches Werkzeug für die Leitung eines Jugendorchesters an die Hand zu geben und sie auf die Praxis vorzubereiten.

Dieser einjährige Lehrgang, der an vier Wochenendblöcken an unterschiedlichen Veranstaltungsorten in ganz Österreich durchgeführt wird, ist speziell auf die Arbeit mit Musikerinnen und Musiker in einem Jugendorchester ausgerichtet.

Der Lehrgangsleiter und Bundesjugendreferent-Stellvertreter Andreas Schaffer, der Präsident des Österreichischen Blasmusikverbandes Erich Riegler und der ehemalige Bundesjugendreferent Hans Brunner überreichten den Absolventinnen und Absolventen mit Freude ihre Urkunden.

Wir gratulieren den Salzburger AbsolventenInnen ganz herzlich:
Alexandra Warter (Ortsmusikkapelle Strobl), Markus Grill (Trachtenmusikkapelle Siezenheim), Stefan Huber (Eisenbahner Stadtkapelle Saalfelden), Andreas Wolfgang Wimmer (Eisenbahnerstadtkapelle Saalfelden) und Theresa Schlosser (Tauern-Blasorchester Mittersill).